platzhalter

Italien - Privatbrauerei
Angelo Poretti
(4 Luppoli Lager)
Europäisches Lagerbier mit 5.5 % Vol., gebr. in Birrificio Angelo Poretti

Noch nicht genug Noten vorhanden.
Jetzt selbst bewerten!

Allgemein

Nicht ohne Grund trägt die Brauerei den Namen eines Mannes. Angelo Poretti. Dieser ging im 19. Jahrhundert auf eine Reise, welche in Böhmen begann und über Bayern und Österreich zurück nach Italien führte. Natürlich stand bei diesem Tripp das Bier im Mittelpunkt. Voll mit neuen Erkenntnissen eröffnete Poretti dann seine eigene Brauerei in Valganna. Man schrieb das Jahr 1877. In Italien stellte sich schnell der Erfolg ein, sodass der Besitzer immer wieder auf Entdeckungsreisen gehen konnte. Heute gehört die Brauerei zur Carlsberg Group. Innovative Biere werden hier aber immer noch hergestellt. So wurde Angelo Poretti 2015 zum offiziellen Bier der EXPO 2015 in Mailand.

Kommentar

Kommt dieses goldgelbe, klare Bier in sein Glas geflossen, bildet sich sogleich eine feinporige, weiße Schaumkrone, die sich fest auch über der Rand des Glases hinaus auftürmt. Ein Geruch möchte dabei aber nicht wirklich entstehen. Nur ganz schwach sind Malz- und Alkoholnoten zu erkennen. Der geschmack ist zu Beginn schwach und süßlich. Dennoch verfügt das Bier über ein hohes Maß an Vollmundigkeit. Es folgt ein fruchtiger, herber Abgang, der an Orangen erinnert. Die Herbe bleibt dann noch lange im Mund zurück.

Deine Meinung zu Angelo Poretti (4 Luppoli Lager):