platzhalter

Deutschland - Privatbrauerei
Augustiner
(Weissbier)
Hefeweizen mit 5.4 % Vol., gebr. in Augustiner-Bräu

Noch nicht genug Noten vorhanden.
Jetzt selbst bewerten!

Allgemein

Während andere Bayrische Braugiganten wie Hofbräu oder Paulaner auf kostspielige Werbekampagnen zurückgreifen, um das von ihnen produzierte Bier zu verkaufen, erreichte die Münchener Augustiner-Brauerei auch ohne all das einen weltweiten Bekanntheitsgrad. Gegründet wurde die älteste Brauerei Münchens bereits 1328 als Klosterbrauerei. Erst 1803 wurde sie im Zuge der Säkularisierung erst verstaatlich und dann privatisiert. Das heutige Gebäude der Brauerei, die eine der einzigen in München ist, welche ihren privaten Status erhalten konnte, wurde dann 1885 erbaut.

Deine Meinung zu Augustiner (Weissbier):