Tschechien - Privatbrauerei
Budweiser Budvar (B:Original)
Böhmisches Pilsener mit 5 % Vol., gebr. in Budějovický Budvar n.p.

Jetzt selbst bewerten!

Allgemein

Schon seit 1265 wird im Tschechischen Budweis Bier gebraut. Trotz der starken Konkurenz aus Pilsen verkaufte sich der in Budweis produzierte Gerstensaft ziemlich gut. So gut, dass auch ein paar Amerikaner auf die Idee kamen ihrem Bier denselben Namen zu geben. Also sahen sich die Tschechen gezwungen ihr Budvar rechtlich schützen zu lassen, um es von dem, von Anheuser Busch InBev produzierten, Budweiser zu trennen. Seitdem muss dieses den Beinamen Czechvar tragen.

Kommentar

Da der amerikanische Namensvetter dieses Bieres der meistverkaufte Gerstensaft der Welt ist, waren die Erwartungen unseres Team von vornherein sehr hoch. Und diesen sollte das Bier mehr als gerecht werden. Kurz und intensiv ist die erste Würze, welche sich an der Zungenspitze entfaltet. Hopfen und Malz sind hier sehr ausgewogen, sodass das Bier gut zu trinken ist und dennoch über seinen eigenen Charakter verfügt. So verfliegt die fruchtige Herbe des Hopfens schnell und hinterlässt nur einen schwachen Nachklang im Mund.

Deine Meinung zu Budweiser Budvar (B:Original):

  1. Eindeutig ein super Bier. Sollte bei jedem Pilstrinker ins Lieblingsbier-Repertoire aufgenommen werden.
    - Trübi