Deutschland - Privatbrauerei
Hövels Original
Landbier mit 5.5 % Vol., gebr. in Hövels Hausbrauerei

Jetzt selbst bewerten!

Allgemein

Die Brauerei Hövels wurde am 2. Juli 1854 gegründet. Damals unterschrieben die Herren Gustav Thier, Freiherr v. Hövel und Heinrich Sonnenschein den Gesellschaftsvertrag zur Gründung der Brauerei und Mälzerei “von Hövel, Thier & Co”. Die Tatsache, dass der Freiherr von Hövel seinen Namen für die Brauerei hergab, zeigt die schon damals hohe Qualität des Bieres. Heute ist die kleine Hausbrauerei eine der letzten privaten Brauereien der einstigen „Bierhauptstadt“ Dortmund. Das Rezept für das Hövels Original ist übrigens über 100 Jahre alt.

Kommentar

Es ist immer schön, wenn eine Biermarke es schafft sich auf dem so umkämpften Braumarkt zu behaupten. Gerade in der ehemaligen Bierhauptstadt Dortmund. Hoffentlich wurde unser Test davon nicht beeinflusst. Deswegen nun der ganz nüchterne Kommentar: Im Glas ist das Bier von dunkler, bernsteinartiger Farbe und riecht nach süffig, süßem Malz. Am Rande lassen sich auch dreckige Erdaromen wahrnehmen. Der Geschmack ist jedoch angenehm frisch und voll von blumigen Hopfennoten. Nur zum Teil ist süßes Malz zu schmecken. Im Nachklang legt das Bier dann an Herbe zu. Es bleibt ein langer, bitterer Nachgeschmack im Mund.

Deine Meinung zu Hövels Original:

  1. Unvergleichlich! Immer mal wieder gerne...
    - einfach_nachschlagen