platzhalter

Niederlande - Privatbrauerei
Jopen
(North Sea IPA)
Indian Pale Ale mit 6.5 % Vol., gebr. in Jopenkerk Haarlem

Noch nicht genug Noten vorhanden.
Jetzt selbst bewerten!

Allgemein

Einst war die niederländische Stadt Haarlem eine kleine Biermetropole. Gegen Ende des 20. Jahrhunderts war jedoch Schluss mit traditionellem Bier aus Haarlem. Erst im Jahr 1992 gründete sich die Stiftung „Haarlemer Biergenossenschaft“, die sich dafür einsetzte, alte Biersorten aus Haarlem wieder zu produzieren. 1994 kam dann das erste Bier auf den Markt. Sein Name lautete „Jopen“. In den folgenden Jahren kamen immer mehr Biere ins Portfolio der Marke, bis 2005 endlich eine eigene Brauerei entstand. Es kamen außerdem noch eine Gaststätte und 2014 sogar eine hochmoderne Abfüllanlage hinzu. Inzwischen werden die Jopen Biere auch über die Grenzen von Haarlem und den Niederlanden hinaus verkauft.

Deine Meinung zu Jopen (North Sea IPA):