Deutschland - Privatbrauerei
Krombacher (Pilsener)
Deutsches Pilsener mit 4.8 % Vol., gebr. in Krombacher Brauerei

Jetzt selbst bewerten!

Allgemein

Krombacher gilt, hier in Deutschland, als einer der Biergiganten. Inzwischen ist die Marke ein Partner der Deutschen Fußball Liga, und wurde mit der „Regenwald-Kampange“ zum Markführer unter den Deutschen Brauereien. Urkundlich dürfen die Bewohner der kleinen Stadt im Siegerland schon seit 1803 stolz auf ihr Bier sein. Damals wurde das Bier zwar noch in einer Hauseigenen Brauerei gebraut, doch seit dem Jahr 1900 wird das Bier in Krombach von einer industriellen Brauerei produziert. Zwar zählt das heute so berühmte erst seit 1890 zum Sortiment, dennoch verhalf es der, bis heute noch privaten Brauerei, zur neuerlichen Etablierung auf dem Markt, nach dem zweiten Weltkrieg.

Kommentar

Das einzige Manko des Krombacher Pils ist wohl der Preis, der es in der Durchschnittswertung leider nach unten zieht. Ein abgerundetes Bier, das die Perfektion eines Pils-Bieres darstellt, da es einfach in allen Belangen die Goldene Mitte trifft (d.h. nicht zu herb, nicht zu mild; angenehmer nicht zu starker Nachgeschmack, der einen das Bier noch länger auf dem Gaumen spüren lässt). Außerdem hat es im Abgang einfach das gewisse Etwas, das es von einem bekömmlichen, zu einem genialen Pils macht. Mein persönlicher Favorit!

Deine Meinung zu Krombacher (Pilsener):