platzhalter

Belgien - Alken Maes
Maes
(Pils)
Deutsches Pilsener mit 5.2 % Vol., gebr. in Brouwerij Alken-Maes

Noch nicht genug Noten vorhanden.
Jetzt selbst bewerten!

Allgemein

Die Alken Maes Brauerei ist ein belgischer Braukonzern, der inzwischen zum Braugiganten Heineken gehört. Gegründet wurde das Unternehmen 1988 durch den Zusammenschluss der Brauereien Maes und Cristal Alken. Seitdem produzierte der Konzern diese Biere an drei Standorten in Belgien. 2000 wurde der so entstandene Konzern allerdings von der Schottisch and Newcastle Brauerei aufgekauft und ging dadurch 2008 in den Besitz von Heineken über. Heute besitzt Alken Maes noch die Verkaufs- und Produktionsrechte für einige belgische Biere und vertreibt außerdem Marken wie Desperados und Heineken. Mit einem Marktanteil von ca. 12% ist das Unternehmen der zweitgrößte Braukonzern Belgiens.

Deine Meinung zu Maes (Pils):