Dänemark - Privatbrauerei
Willemoes
(Stout)
Cream Stout mit 6 % Vol., gebr. in A/S Bryggeriet Vestfyen

Jetzt selbst bewerten!

Allgemein

Diese Biere stammen aus der A/S Bryggeriet Vestfyen, welche bereits am 27. April 1885 im gleichnamigen Ort gegründet wurde. Gut 200 Bürger der Stadt hatten zu dieser Zeit den Entschluss gefasst, den Ort mit dem Bau eines Braubetriebes zu verschönern. Im Mai 1886 kamen dann die ersten Biere im „bayrischen Stil“ auf den Markt. Die Brauerei wurde stetig modernisiert. So wurde 1903 eine neuartige Kühlanlage gekauft, da die Anlieferung von Eis zu einem immer belastenderen Faktor wurde. Als sich dann zu Beginn des 21. Jahrhunderts der Biermarkt in Dänemark immer weiter veränderte, reagierte Vestfyen darauf indem immer neue Biersorten unter anderen Markennamen auf den Markt geworfen wurden. Noch heute ist das Unternehmen am Standort seiner Gründung zuhause und konnte sich den Avancen der dänischen Konkurrenten erwehren.

Kommentar

Für die Fans von britischen Stouts hat die Brauerei Vestfyen mit ihrem Willemoes einen echten Leckerbissen geschaffen. Dieses schwarzbraune Bier mit der leichten Trübung lädt mit seinem malzbetonten Geruch geradezu zum Trinken ein. Die Aromen erinnern in der Nase an Kaffee, Schokolade und Nüsse. Obwohl man sich für diesen Geruch etwas Zeit nehmen darf, sollte auch der Geschmackstest nicht zu lange aufgeschoben werden: Der Antrunk ist sehr vollmundig und malzbetont. Die Rezenz ist dann recht angenehm und ein bisschen spritzig, wofür die rauchigen Aromen des dunklen Malzes sorgen. Der Abgang ist dann ein wenig herber und sehr kräftig. Er rundet das würzige und auch ein wenig saure Bier gut ab. Die Geschmacksaromen reichen von Trockenobst über süßen Wein bis hin zu den Kaffee- und Schokoladenaromen, für die das dunkle Malz sorgt.

  • Weitere Infos:
  • Hasen Bräu – Offizielle Webseite
  • Deine Meinung zu Willemoes (Stout):